► Hellö, it’s Bandcamp fridäy, again!


Whooppee, it’s Bandcamp friday, again. Bandcamp hands over alllll the money paid by listeners and lovers of music directly to the artists. Maybe, now it’s time for you to get my recent album?


► Den Langen Atem


Er ging nach einigen Wein oft runter an den Strand, wo er halbnackt in die Brandung brüllte, in einem wilden Wechsel aus vorwärts-, seitwärts- und Ausfallschritten im flachen Wasser dem Horizont höhnisch und …


► Lubmin – Photos, 2013


„Lubmin“ – Series of Photos, 2013. Photographies by Martin Hiller.


► Luscious Lockdown Lullabies instead of Lollopalongs at Loophole, Berlin


Due to the COVID-19 lockdown, Martin Hiller aka Hurley Wake did not play his gig at the Loophole, Berlin.Instead, he streamed some improv. maelströms live.

Huey Walker plays Plunderphonics from Vinyl, Dec. 4th, 2018

► Huey Walker plays Plunderphonics from Vinyl, Dec. 4th, 2018


As part of his daily video recordings of new and improvised music in late 2018, Huey Walker has recorded some freewheelin‘ plunderphonics with old 7inch-recordings. Offbeat loops of joyfully odd pitches blend together into a complex collage of aural excitements.

Martin Hiller – fünftausend bimmeln – Installation view - Inside

► Videos of „fünftausend bimmeln“ – Soundart by Martin Hiller


fünftausend bimmeln is an audio-installation by Martin Hiller for three guitars and 5000 tiny bells. Three videos are showing the soundart work in action.

Audio-Installation "Flutterbies" by Martin Hiller, Detail

► Flutterbies – Audio-Installation for three guitars and electro-mechanical butterflies


„Flutterbies“ is an installation by Martin Hiller for multiple guitars played by electro-mechanical butterflies. The plastic butterflies are attached to flexible wires and set in motion by small electric motors. The butterflies, flutter, bounce, brush, strive & cling randomly over the strings of the guitars. An aleatoric, soothing, decelerated music evolves – constantly altering and meandering.


► Mother Sun Cheese – Videos on Youtube


The tracks generated with the aleatoric concept of „Transpulsitions“ are strangely organic and consistent as results on the album „Mother Sun Cheese“ – yet completely unpredictable, in any case rippling, flowing, and beautiful in terms of tone color. Now there are five accompanying slow-mo videos paying tribute to the warm and heartfully weird music on the album.

Martin Hiller - Mother Sun Cheese (Albumcover)

► Martin Hiller – Mother Sun Cheese


After „By The Gony State“, Martin Hiller releases another conceptual work of minimal music full of subtle changes within a steady pulse of wabbling sounds. The new work, „Mother Sun Cheese“ is a 53 minutes album made of five pieces that form a coherent unit. The music presented on this album seems to be repetitive, […]


► Rewind, Repeat, Re-Up! – Zonic Radio Show Nord als Archiv


Zwischen 2005 und 2015 gestaltete und moderierte Martin Hiller verschiedene Sendungen auf radio 98eins. Das Kernformat, die Zonic Radio Show Nord scherte sich nicht um musikalische Stilgrenzen und moderative Eingängigkeit. Musiken und Moderationen wurden zu endlosen Sätzen verschachtelt, Musik wurde auf unsachgemäßen Geschwindigkeiten abgespielt, lange Drone-Passagen ebbten wortlos ineinander, zusammengenäht mit zerbeulten Samples aus Filmen […]


► Geschützt: Als ich mal einige Tage ein Vertreter für Werbeanzeigen war


Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.


► Huey Walker live at MicroPopWeek 2018


On march 20th in 2018, Martin Hillier alias Huey Walker played a concert during the MicroPopWeek in Düsseldorf. At the Franticworld Space, Huey Walker played dreamy noodlings with guitar (utilizing a small setup of his Oscillations concept), synth and live-processed ad-lib-sampling. Das Konzert im Hof Birkenstraße 71, ist seit fünf Jahren eine feste Größe der […]


► Huey Walker is now (and always was) Martin Hiller


Starting with the year 2020, musician Huey Walker now officially appears under his bourgouis name Martin Hiller, which he already used for his other arts.

Hurley Wake live at PolenmARkT Festival 2019

► Hurley Wake live at PolenmARkT Festival 2019 (Video & Photos)


Martin Hiller alias Hurley Wake played a concert during the PolenmARkT Festival 2019 at the art space PKBkunstLADEN in Greifswald.


► Ferdinand F. spielt (dann leider doch nicht) – Performance von Huey Walker ohne Huey Walker


Huey Walker kuratiert zum PolenmARkT Festival am 20. November 2019 eine Performance des Alt-Stars Ferdinand F., der dann absagte. Es gibt jedoch Ersatz.

Huey Walker live at Hurley Wake, 24/11/2018

► Huey Walker live at Hurley Wake, November 24th, 2018


In late 2018, Huey Walker recorded a series of recordings in his project and rehearsal space Hurley Wake, utilizing various setups, concepts & instruments.


► OUT NOW: Huey Walker – By The Gony State (2019)


By The Gony State is the new album by Huey Walker. The four pieces were composed by Martin Hiller using his conceptual method called Transpulsitions.


► Huey Walker – „By The Gony State“ – Album-Trailer #3


After various freeform-oriented doings, boings, bumms and tschaks, Huey Walker presents some strictly systematically composed music on his new album „By The Gony State“. The full-length release with four tracks will be released on 19/09/2019 on Rakkoon Recordings.


► Huey Walker – „By The Gony State“ – Album-Trailer #2


The new album „By The Gony State“ by Huey Walker will be released on 19/09/2019 on Rakkoon Recordings. Huey Walker – By The Gony State The four album-tracks are systematically composed utilizing Huey Walker’s concept of „Transpulsitions“ – an algorithmic routine, that re-organizes, re-positions and re-pitches audio-material, resulting in a steadily changing music, that is […]


► Huey Walker – „By The Gony State“ – Album-Trailer #1


I am very happy to announce, that my new album „By The Gony State“ will be out on 19/09/2019 on my label Rakkoon Recordings. Here’s a first trailer for it, made for playing as a loop!

Thy Easiness Vol. 1: My Heart Is In My Pocket (Physical Release)

► OUT NOW: Thy Easiness Vol. 1: Huey Walker – My Heart Is In My Pocket


» Thy Easiness « is a Series of Releases of Photographs and Music in a Picture Frame. » Thy Easiness « is an audiovisual Concept – liaising Imagery with Sounds in the Terms of Aleatoricism, Association and Apperception. » Thy Easiness « is Synesthaesia. First Release of the Series is a Tapeloop-Recording by Huey Walker.


► Huey Walker live in Ahrenshoop and Greifswald


In August 2019, Huey Walker will play 2 concerts with guitars, waterdrops and other instruments at Kunstkaten Ahrenshoop and the Arboretum in Greifswald.

Martin Hiller aka Huey Walker live at Arboretum, Greifswald

► Huey Walker live at the Arboretum Greifswald


On August 24th, Huey Walker played an open air performance with guitars played by waterdrops and other objects and instruments in the Arboretum Greifswald.


► Huey Walker live at Experimontag, Madame Claude Berlin, 11/03/2019


15 Minutes of Huey Walker playing live during Experimontag at Madame Claude in Berlin on March 11th, 2019. Vinyl plunderphonics and processings. Mixdesk-Audiorecording accompanied by some edited video-footage originally captured by Claudius Loik.


► Huey Walker live at Kunstkaten Ahrenshoop, 2019


Photos and a full-length video of Huey Walker playing concerts of atmospheric, improvised music during „Lange Nacht der Kunst“ at Kunstkaten, Ahrenshoop.


► Randnotiz: Ahrenshoop, Du sommerblaue Schwitznudel


[…] Am Wasser sitzen zwei Sekt saufende Tanten auf zwei in den Sand gestanzten Stühlen zwischen den vernagelten Strandkörben. Sie winken und prosten mir hinter dem feuchten Wind zu. Ich kämpfe mich wie ein Küstenkamel durch das Ufer in Richtung Kurhaus, das sich wie ein Stapel riesiger Schachteln hinter der Böschung verschanzt. Sogar einen Schirm habe ich dabei. In der Bunten Stube kaufe ich ganz gelassen ein Buch und setze mich noch ein bisschen einfach so in den Regen. Ahrenshoop, ich bin dir ein guter Seebadbesucher. […]

Huey Walker – "fünftausend bimmeln" (Installation View)

► fünftausend bimmeln


„fünftausend bimmelnist eine Installation von Huey Walker für Gitarren und herunterfallende Glöckchen. 5000 bunte Glöckchen bringen Gitarren zum Klingen.

Promotional Photo: Huey Walker - "Ballooons - Installation for Guitars and Balloons"

► Klangkunst zur Kulturnacht Greifswald: Ballooons von Huey Walker


Klangkunst zu Kulturnacht Greifswald: Huey Walker bringt ein weiteres Mal Gitarren mit variablen Impulsgebern zum Klingen. Dieses Mal: Luftballons.


► Photos & Video: Huey Walker playing „Droops“ at Fête de la Musique, 2018


Nach einem eher verregneten Tag, baute Huey Walker zur Fête de la Musique seinen rumpelnden Rollverstärker unter dem großen Baum am Bonhoeffer-Platz in Greifswald auf und ließ die Wassertropfen eine knappe Stunde lang ihre Arbeit an den Gitarren tun und griff als zusätzlicher Musiker selbst hier und da mit Gitarre und Mundharmonika ein.

Huey Walker spielt "Droops" - Installation für Gitarren und Wassertropfen, live beim Aquanostra Wasserfest in Bad Doberan

► Photos: Huey Walker spielt „Droops“ beim Aquanostra Wasserfest 2018, Bad Doberan


Bei sommerlichen 32° spielte Huey Walker zum Auftakt des Aquanostra Wasserfestes in Bad Doberan live mit seiner Installation „Droops“ für Gitarren und Wassertropfen. Auf mechanische Weise tröpfelte das Wasser aus präparierten Gefäßen auf drei, im Park am Kamp positionierte Gitarren und generierte zufällige, tröpfelnde und rieselnde Musik.


► Huey Walker on Tour with „Droops“ zur Fête de la Musique


Am 21. Juni befindet sich das Jahr im vollen Rausch seiner barocken Blüte und die dann folgenden Tage machen, als schleichende Zeiträuber, langsam wieder Platz für die Wärme der breiten, lakritzschwarz in den Horizont gefalteten Nächte. Am 21. Juni findet – um die Verrückungen der Meteorologie und die Verzückungen der Musik zu feiern – alljährlich die Fête de la Musique statt. Huey Walker ist in diesem Jahr mit seiner Installation „Droops“ und einem mobilen Soundsystem unterwegs.


► News: Huey Walker mit „Droops“ beim Aquanostra Wasserfest 2018


Am 8. Juni findet um 18:00 Uhr die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Aquanostra Wasserfestes statt in Bad Doberan. Vor dem Roten Pavillon am Kamp lässt Huey Walker mit seiner installativen Performance „Droops“ Musik mit drei Gitarren und Wassertropfen entstehen.


► News: Huey Walker + Daniel Schellongowski w/ Ombra Elettrica live beim Experimontag


Am Experimontag bei Madame Claude trifft Huey Walker auf seinen Jugendfreund Daniel Schellongowski, der mit Ombra Elettrica (Visuals) performen wird.

The Kanadagans bei Meuterland 13 im JAZ, Rostock

► Photos: The Kanadagans & Jürgen Hohmuth bei Meuterland 13, Rostock


Im Rahmen der 13. Edition der Veranstaltungsreihe Meuterland präsentierte Jürgen Hohmuth am 20. Dezember 2017 seinen neuen Bildband „Graustufen“ im JAZ in Rostock. The Kanadagans und Jürgen Hohmuth bei Meuterland The Kanadagans gaben mit drei Sets den musikalischen Support zu der multimedialen Lesung der prosaischen, lyrischen und anekdotischen Texte des Buches. Im Wechsel mit gelesenen […]


► J.N. & A.S. & Huey Walker zur Vernissage von swinx


Ein Video und Photos vom musikalisch-dadaistischen Geschehen von Huey Walker zusammen mit J. N. und A. S. zur Vernissage von „Toba“ von Cindy Schmid im St. Spiritus in Greifswald. Huey Walker brachte erstmals eine wasserfreie Abwandlung seiner Installation „Droops“ zum Einsatz – mit Perlen, Erbsen und Glöckchen.


► Buchvorstellung bei Meuterland: Jürgen Hohmuth (Buch) und The Kanadagans (Musik)


Am 20. Dezember 2017 stellt die Reihe Meuterland in Rostock das Buch „Graustufen“ von Jürgen Hohmuth vor. Die in der Bildung und Überwindung von klingender Gräue und tönenden Stufen nicht unberittene Musikgruppe The Kanadagans gestaltet die musikalische Seite dieses Abends. Die Band nähert sich dem Geist von Hohmuths Stadtansichten in assoziativer, klanglicher Weise.


► Huey Walker zur Toba-Vernissage von Cindy Schmid alias swinx


Wie Cindy Schmid aka swinx in ihren Collagen und Malereien arbeitet auch Huey Walker in seiner Musik mit den Beziehungen von Glanz und Gräue, von Mattheit und Funkeln, von Plastizität und Borkenhaftigkeit. Zur Vernissage ihrer Ausstellung „Toba“ spielt er am 14.12.2017 im St. Spiritus. Dazu lesen und performen weitere Akteure DADAistische Stücke.

Photo: Martin Hiller

► Kaschmir: Fragmente zu Tanz und Tod (Text & Sound)


Mit „Kaschmir: Fragmente zu Tanz und Tod“ gehen Odile Endres, Henni-Lisette Busch, Beat Mundwiler (Texte) und Martin Hiller (Sounds) eine literarisch-musikalische Verbindung ein. Aus Fragmenten von Text und Sound entstehen so eigene, neue, mal mehr, mal weniger fragmentarische Segmente. Die gelesenen Text geben der Musik emotives Futter und umgekehrt.

The Splendid Ghetto-Pipers - I Just Want It To Be A Sound

► OUT NOW: The Splendid Ghetto Pipers – I Just Want It To Be A Sound (2017)


„I Just Want It To Be A Sound“ is a vibrant recording of the concert of The Splendid Ghetto Pipers (today: The Kanadagans) on April 5th, 2013 at Ikuwo, Greifswald. The release is a vivid mixture of drugged-up shoegaze-contemplations, somnambulant meditations and minimal-fluctuating ambient-processings — always in search for the endless, perfect, burrowing, wandering sound.

The Splendid Ghetto-Pipers - Die Gute Besserung

► OUT NOW: The Splendid Ghetto Pipers – Die Gute Besserung (2017)


This double-album shows The Splendid Ghetto Pipers, who are nowadays operating under their moniker The Kanadagans, doing some sprawling, puristic guitar-drones, waving through sublime psychedelic noisenoodlings, dreamy contemplations and frizzling freeform freakouts. Norman Records, UK says: „layers and layers of noise, static, hauntingly subtle melodies and tenderly quiet guitars“.